Charter-Segelyacht Oceanis 48 | ID 8338

  • Kabinen5
  • Nasszellen3
  • Kojen10+1
  • Erstzulassung2016
  • GroßsegelLatten
  • L/T14,60 / 2,15

Funkgeräte sind bei allen Schiffen nicht an das GPS angeschlossen, Absenden eines DSC-Notrufs mit Positionsangabe nicht möglich.

Highlights

  • Autopilot
  • Biminitop
  • Bugstrahlruder
  • elektr. Ankerwinsch
  • GPS mit Kartenplotter im Cockpit
  • Lattengroßsegel
  • Lazy-Jack System
  • Lazybag
  • Rollgenua
  • Salontisch absenkbar
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 4,90
Technischer Zustand 4,14
Sauberkeit 4,26
Check-in 4,19
Check-out 4,76
Gesamt 4,38

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 42
Zuletzt bewertet: vor 5 Tagen

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 4.475,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, ab 18:00
  • Check-Out: Samstag, bis 9:00
  • Notiz : Rückkehr in den Hafen am Vorabend bis 17:00 Uhr
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 5 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar, Mastercard oder VISA

Extras

Early Check-In 155,00 € einmalig
Haustiere an Bord 300,00 € einmalig
Hostess/Steward 200,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
Kajak 180,00 € pro Woche
Kautionsreduktion 329,00 € pro Woche
Koch 200,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
One-Way-Charter auf Anfrage
Proviant auf Anfrage
Relingnetz (vormontiert) 250,00 € einmalig
Skipper (m/w/d) 1.900,00 € pro Woche zzgl. Verpflegung
Stand Up Paddle Board 200,00 € pro Stück und Woche
Wi-Fi Internet an Bord (5 GB inkl.) 100,00 € pro Woche

Daten

Erstzulassung 2016
Länge 14,60 m
Breite 4,74 m
Tiefgang 2,15 m
Motor 75 PS
Segelfläche 112,00 qm
Verdrängung 12,60 t
Treibstoffkapazität 200 l
Wasserkapazität 690 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Badeleiter, Biminitop, Bootshaken, Cockpitdusche, Cockpitlautsprecher, Cockpitpolster, Cockpittisch, Deckbürste, elektr. Ankerwinsch, Fender, Festmacherleinen, Gangway, Kunststoff-Eimer (Pütz), Selbstholende Winschen, Sprayhood, Wasserschlauch, Windex, Winschen
Inside Backofen, Borduhr, CD-Player, Kaffeemaschine, Kühlschrank, Radio, Salontisch absenkbar, Trichter, Ventilatoren in Kabinen, Warmwasser
Navigation Barometer, Echolot, Fernglas, GPS mit Kartenplotter im Cockpit, Hafenhandbücher, Handpeilkompass, Kompass, Sumlog, Windmesser
Safety Autopilot, Bootsmannstuhl, Bordapotheke, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder, elektr. Bilgepumpe, Feststoffschwimmwesten, Feuerlöscher, Lederhandschuhe, Nebelhorn, Notpinne, Notsignale, Radarreflektor, Rettungsinsel, Rettungskragen, Sicherheitsgurt, Taschenlampe, UKW-Funk, Zweitanker
Sails Lattengroßsegel, Lazy-Jack System, Lazybag, Rollgenua

Kundenberichte

  • Sa. 07.10.23 - Sa. 14.10.23 | 8 Personen |

    Sehr zufrieden. Sicht auf Segel und Vorschiff von Steuerstand her ist durch bimini stark behindert. Grossbaum sehr hoch. Yacht ist mehr auf Komfort als gutes segeln ausgelegt, war für diesen törn jedoch genau das richtige.

  • Sa. 15.10.22 - Sa. 29.10.22 | 6 Personen |

    - Haben sehr schnell einen Kugelfender zusätzlich zur Verfügung gestellt
    - Haben genug Frotteetücher und Bettwäsche zur Verfügung gestellt
    - Haben den Schaden (Reissverschluss-Defekt am Bimini) kulant geregelt EU 50.-
    - Kochherdarretierung funktionierte nicht, ergab einen Beinahe-Unfall mit Heißwasser
    - Splint und Schraube am Metallbolzen, der den Baum am Mast, löste sich und Schraube ging über Deck. Wir reparierte selbst mit Leinen.
    - Bei Einweisung war die Aussage, es hätte keine MOB-Taste, ich habe sie gefunden.
    - Bei Einweisung machte ich auf das "Spiel" am Steuerrad aufmerksam. Antwort, dies sei so ok. und nicht schnell reparierbar, es sei die Lager.
    Stimmte nicht, ich konnte die zentrale Schraube nachziehen, dann war es ok.
    - Reff1 und Reff2 sind extrem schlecht durchgelaufen, zu viel Widerstand.
    - Windmesser TWA zeigte keine Werte an auf Display (2. Woche)
    - Verschiedenste Angaben waren unterschiedlich auf den 3 Displays.
    - Wassertemperatur Anzeige war falsch mit 28 Grad

  • Sa. 12.09.20 - Sa. 19.09.20 | 6 Personen |

    Wie immer sehr entspannt und professionell bei Sailitalia. Meine Verchartererreferenz.

  • Sa. 26.08.17 - Sa. 02.09.17 | 6 Personen |

    So wünscht man sich das. Am Tag der Übergabe ständig im Bilde. Alle Absprachen eingehalten. Super Boot.

Oceanis 48 suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..