Charter-Segelyacht Bavaria Cruiser 41 | ID 3850

  • Kabinen3
  • Nasszellen2
  • Kojen6+2
  • Erstzulassung2014
  • GroßsegelRoll
  • L/T12,35 / 1,85

Highlights

  • Autopilot
  • Badeplattform
  • Biminitop
  • Bugstrahlruder
  • elektr. Ankerwinsch
  • GPS mit Kartenplotter im Salon
  • Rollgenua
  • Rollgroßsegel
  • Salontisch absenkbar
  • Solaranlage
  • Sprayhood
  • Warmwasser

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 4,60
Technischer Zustand 3,60
Sauberkeit 4,36
Check-in 4,00
Check-out 4,52
Gesamt 4,08

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 25
Zuletzt bewertet: vor 22 Tagen

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 3.200,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, ab 17:00
  • Check-Out: Samstag, bis 9:00
  • Notiz : Rückkehr in den Hafen am Vorabend bis 17:00 Uhr
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 5 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar
  • 100 % Kaution vor Ort in bar, Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Automatikwesten 20,00 € pro Stück und Woche
Außenborder (inkl. 5L Kraftstoff) 80,00 € pro Woche
Bettwäsche und Handtücher 10,00 € pro Set
Blister (Begrenzte Verfügbarkeit) 220,00 € pro Woche
Crewwechsel (Ohne Skipperwechsel) 170,00 € einmalig
Early Check-In (bis 13:00 Uhr) 140,00 € einmalig
Flexschott-Umbau 120,00 € einmalig
GPS Plotter für das Cockpit 70,00 € pro Woche
Haustiere an Bord 150,00 € einmalig
Kajak 120,00 € pro Woche
Kautionsreduktion 300,00 € einmalig
Kinderschwimmweste 10,00 € pro Stück und Woche
Late Check-In (Boarding nach Sonnenuntergang, Check-In am Sonntagmorgen) 120,00 € einmalig
One-Way-Charter auf Anfrage
Proviant auf Anfrage
Relingnetz (vormontiert) 200,00 € einmalig
Stand Up Paddle Board 120,00 € pro Stück und Woche
Strandtuch 5,00 € einmalig
Wi-Fi Internet an Bord (10 GB inkl.) 50,00 € pro Woche
Übernachtung an Bord (Für die Nacht vor dem Charter. Nur kurzfristig buchbar wenn die Vorwoche frei ist. Preis zzgl. Early-Check-In Gebühr) 25,00 € pro Person

Daten

Erstzulassung 2014
Länge 12,35 m
Breite 3,96 m
Tiefgang 1,85 m
Motor 55 PS
Segelfläche 82,00 qm
Verdrängung 8,68 t
Treibstoffkapazität 210 l
Wasserkapazität 210 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside 220 V-Landanschluss, Anker mit Kette, Badeleiter, Badeplattform, Biminitop, Bootshaken, Cockpitdusche, Cockpitlautsprecher, Cockpitpolster, elektr. Ankerwinsch, Festmacherleinen, Gangway, Solaranlage, Sprayhood, Treibanker, Wantenschneider
Inside Backofen, Borduhr, Gasherd, Gasherd mit Backofen, Inverter 12V/220V, Kühlbox, Kühlschrank, Lautsprecher im Salon, Pantryausstattung, Radio mit CD, Salontisch absenkbar, Spülbecken, Warmwasser, WC (elektr.)
Navigation Barometer, Echolot, Fernglas, GPS mit Kartenplotter im Salon, Kompass, Navigationsbesteck, Seekarten, Sumlog
Safety Autopilot, Bootsmannstuhl, Bordapotheke, Bordwerkzeug, Bugstrahlruder, elektr. Bilgepumpe, Feststoffschwimmwesten, Feuerlöscher, Flaggen, Lifebelts, Motor-Ersatzteile, Nebelhorn, Notsignale, Reparaturset für Beiboot, Reserve-Motoröl, Rettungsinsel, Rettungskragen, Rettungsring, Schwimmleine, Sicherheitsgurt, Taschenlampe, UKW-Funk, Zweitanker
Sails Rollgenua, Rollgroßsegel

Kundenberichte

  • Sa. 04.09.21 - Sa. 11.09.21 | 3 Personen |

    Diese Yacht weist doch schon "Alterserscheinungen" auf, bzw. zwangsläufig fehlende neue techn. Errungenschaften (z.B.die schwere Badeplattform läßt sich nur manuell mit 2 starken Personen öffnen/schließen, die Genua ist ein kleines
    Vorsegel etc.)
    Optisch macht sie allerdings einen gepflegten Eindruck und war bei Übergabe sehr sauber.
    Leider konnten wir das Boot nur begrenzt nutzen wegen tagelangem Meltemi
    mit Windstärken zwischen 6 - 8 Bft., Verlust des Dingis, Verklemmung des Rollgroßsegels im Mast.

  • Sa. 21.09.19 - Sa. 28.09.19 | 3 Personen |

    Das Vorsegel ist auf dem Kajütdach geschotet, was einen kleinen Wendewinkel ermöglicht.

    Dafür ist es nicht sehr gross. Ausbaumem konnte man es wegen fehlendem Spibaum leider nicht.

    Ein Gennaker wäre zwar verfügbar gewesen aber leider nicht im Bergeschlauch. Für kleine Crew schwer zu handhaben.

    Das Problem mit einem wackligen Cockpittisch ist nicht mehr aufgetreten.

    Fazit:
    Für sein Alter sieht das Boot schon etwas verlebt aus. Technisch war es aber in gutem Zustand. Die Bilge (auch unter dem Motor) war trocken und sauber und blieb es auch. Die Ankerwinsch lief etwas langsam an, was uns aber nicht gestört hat. [Name v.d.R entfernt] hat das bei unserer Rückkunft sofort bemerkt und mit der Behebung begonnen. Auch insgesamt hatte ich den Eindruck, er hat seinen Betrieb dort sehr souverän im Griff.

    Gerne wieder!

  • Sa. 29.07.17 - Sa. 05.08.17 | 4 Personen |

    Cockpittisch ist mit zwei Stützen am Boden befestigt, die mit jeweils 4 Spax Schrauben befestigt sind. Das hat bei Übergabe schon gewackelt und wurde durch die Mitarbeiter sofort nachgezogen. Die Schrauben haben sich nach zwei Tagen wieder gelöst und wir haben den Cockpittisch mit Leinen links und rechts befestigen müssent. Sollte man Bavaria mitteilen, das ihre billige Konstruktion nicht hält. Nächstes Mal gerne wieder diesen Vercharterer nehmen, aber dann 2 Wochen.

Bavaria Cruiser 41 suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..