Charter-Segelyacht Sun Odyssey 42i | ID 12651

  • Kabinen3
  • Nasszellen2
  • Kojen6+2
  • Erstzulassung2010
  • GroßsegelLatten
  • L/T12,85 / 1,60

Highlights

  • Großsegel 2018
  • Vorsegel 2018
  • Autopilot
  • Biminitop
  • Bugstrahlruder
  • elektr. Ankerwinsch
  • GPS mit Kartenplotter im Cockpit
  • GPS mit Kartenplotter im Salon
  • Lattengroßsegel
  • Lazy-Jack System
  • Lazybag
  • Rollgenua
  • Salontisch absenkbar
  • Sprayhood

Bewertung des Vercharters

Freundlichkeit / Service 4,74
Technischer Zustand 4,03
Sauberkeit 4,31
Check-in 4,10
Check-out 4,68
Gesamt 4,39

Gesamtzahl der Kundenbewertungen: 105
Zuletzt bewertet: vor 10 Tagen

Notiz: Die Gesamtbewertung wird separat im Fragebogen abgefragt und nicht berechnet.

Layout

Konditionen

Kaution 0,00 €
Charterzeitraum
  • Check-In: Samstag, ab 17:00
  • Check-Out: Samstag, bis 9:00
  • Notiz : Rückkehr in den Hafen am Vorabend bis 18 Uhr, April/Oktober/November bis 17:00 Uhr
Versicherung Haftpflicht- und Vollkaskoversicherung (Selbstbehalt in Höhe der Kaution)
Zahlungsplan
  • 50 % Charterpreis bei Vertragsabschluss per Überweisung
  • 50 % Charterpreis 8 Wochen vor Charterbeginn per Überweisung
  • 100 % Extras vor Ort in bar
  • 100 % Servicepauschale vor Ort in bar
  • 100 % Kaution vor Ort mit Mastercard oder VISA
  • 100 % Zusatzkosten vor Ort in bar

Extras

Automatikwesten (Begrenzte Verfügbarkeit) 30,00 € pro Stück und Woche
Bettwäsche und Handtücher (zusätzlich) 10,00 € pro Set
Blister (Begrenzte Verfügbarkeit) 250,00 € pro Woche
Crewwechsel (Endreinigung, Wechsel der Handtücher und Bettwäsche, Gas, Treibstoff und Liegeplatzgebühren für einen Tag während des Charters; Skipper wechselt nicht) 100,00 € einmalig
Early Check-In (ab 14:00 Uhr, nach Verfügbarkeit) 200,00 € einmalig
Einweggrill 12,00 € pro Stück
Gennaker (Begrenzte Verfügbarkeit) 250,00 € pro Woche
Haustiere an Bord (bis 7 kg) 200,00 € einmalig
Hostess/Steward 180,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
Koch 200,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
One-Way-Charter auf Anfrage
Proviant auf Anfrage
Relingnetz (vormontiert) 200,00 € einmalig
Skipper (m/w/d) (Achtung: Kautionsabgeltung obligatorisch bei Charter mit Skipper) 200,00 € pro Tag zzgl. Verpflegung
Stand Up Paddle Board 120,00 € pro Stück und Woche
Strandtuch (zum Kauf - kein Verleih) 13,00 € pro Stück
Wi-Fi Internet an Bord auf Anfrage
zusätzliche Reinigung (zusätzlich, obligatorisch bei Crew-Wechsel) auf Anfrage

Daten

Erstzulassung 2010
Länge 12,85 m
Breite 4,13 m
Tiefgang 1,60 m
Motor 54 PS
Segelfläche 81,00 qm
Verdrängung 8,41 t
Treibstoffkapazität 130 l
Wasserkapazität 355 l
Steuerung 2 x Wheel steering

Ausstattung

Outside 220 V-Landanschluss, Badeleiter, Biminitop, Cockpitdusche, Cockpittisch, elektr. Ankerwinsch, Heckdusche, Sprayhood
Inside Fäkalientank, Kühlschrank, Landstromkabel, LCD Fernseher, Pantryausstattung, Radio mit CD, Salontisch absenkbar, TV + DVD, USB Steckdose, WC
Navigation Echolot, GPS mit Kartenplotter im Cockpit, GPS mit Kartenplotter im Salon, Sumlog, Tridata (Log, Echolot, Windm.), Windmesser
Safety Autopilot, Bugstrahlruder, Feststoffschwimmwesten, Lifebelts, Rettungsinsel, Rettungskragen, UKW-Funk
Sails Lattengroßsegel, Lazy-Jack System, Lazybag, Rollgenua

Kundenberichte

  • Sa. 12.10.19 - Sa. 26.10.19 | 6 Personen |

    Auch in dem Bewusstsein, dass die Charteryacht jetzt das Ende der 10. Saison erlebt hat, war diese leider in keinem optimalen Zustand.

    Die (Haupt)mängel an der Yacht:
    * Wir haben per Hand über 2 Wochen ca. 200l Wasser aus der Bilge entfernt! Es konnte weder mit der elektrischen noch mit der manuellen Handpumpe abgepumpt werden! Die Bodenbretter waren bis auf zwei (nicht im Bereich der Pumpe) nicht zu öffnen!
    * Die Kapazität der Versorgerbatterie war praktisch nicht mehr gegeben; selbst nach stundenlangem Motoren ertönte der Batteriealarm, -nur bei eingeschaltetem Kühlschrank + Ankerlicht, nach spätestens 2-3 Stunden (<12,0V).
    * Die Gängigkeit der Rutscher am Großsegel war praktisch kaum gegeben.
    * Der Backofen hat leider nicht funktioniert.
    * Die Pantry Ausstattung tlw. sehr abgenutzt und unzweckmäßig.
    * Der Geruch der Toiletten (aus dem Fäkalientank) war schon sehr heftig!!!
    * Zum Ende der Saison fehlte einfach die Wirkung einer Grundreinigung; alles war irgendwie klebrig; auf das schmierige Kunstleder der Salonbänke wollte sich keiner setzten; da hat dann die Bettwäsche für die zweite Woche geholfen.

    Es ist aber auf jeden Fall die Freundlichkeit, Hilfsbereitschaft und Motivation der Basis-Crew zu erwähnen! Alles weitere hat hervorragend in diesen schönen Segelrevier funktioniert!



  • Sa. 19.05.18 - Sa. 26.05.18 | 7 Personen |

    Geruchsprobleme bei der Toilette im Buckbereich.
    Nach längerem Benutzen der Toilette verschwand der Geruch jedoch.
    Sehr nettes Personal in der Einweisung, die alles sehr genau erklärt haben.
    Bei der Rückgabe, war ein sehr kulanter Umgang. Habe das so noch nicht erlebt.
    Sehr guter Verscharterer, auf jedenfall empfehlenswert.
    Auch das Boot war für das Alter in einem sehr guten Zustand. Segel, Motor, Technik alles einwandfrei. Innenausstattung auch für die Jahre noch top.

Sun Odyssey 42i suchen

Ihr Reisezeitraum

Preis wird geladen..